Nachrichten
VR

Stecker | MOCO-Anschluss

September 22, 2022

Stecker haben manchmal einige Fehler. Es gibt vier Haupttypen von Fehlern: schlechter Kontakt, schlechte Isolierung, schlechte Befestigung und schlechte Abdichtung. Um die Effizienz der Verwendung von Steckverbindern durch Kunden zu verbessern, Kunden in die Lage zu versetzen, mögliche Probleme bei der Verwendung von selbstverriegelnden Push-Pull-Steckverbindern rechtzeitig zu verhindern und nach Auftreten von Problemen schnell geeignete Lösungen zu finden, fasst Jilongtai einige der Probleme zusammen bei der Verwendung von Steckverbindern. Häufige Fehler und entsprechende Methoden zur Fehlerbehebung werden im Folgenden ausführlich vorgestellt.

1. Schlechte Abdichtung.

Phänomen: Dichtungsschaden oder Leckrate außerhalb der Toleranz

Ursache: Die Spannungskonzentration des Glasisolators verursacht Risse und Beschädigungen, und die Installationsdichtung versagt.

Das Produkt ist wiederverwendbar, löschbar und unvergänglich. Es ist aufgrund seiner benutzerfreundlichen Funktion weit verbreitet. Daher ist es ideal für Studenten, Ingenieure, Designer, Manager und alle, die zusätzliche Organisation und Produktivität benötigen.

Abhilfe: Ersetzen Sie die abgedichtete Muffe oder Dichtung

2. Schlechte Fixierung.

(1) Phänomen: Granatenschaden

Ursachen: Innere Defekte der Schale, Beschädigung durch äußere Gewalteinwirkung

Abhilfe: Stecker oder Gehäuse austauschen

(2) Phänomen: Der Bajonettverschluss ist nach dem Einstecken locker

Ursache: Die Wellfeder ist gebrochen

Abhilfe: Stopfen oder Wellfeder austauschen

(3) Phänomen: Der Bajonettverschluss klemmt nach dem Einstecken

Ursache: Schlechte Qualität der Wellfeder, instabile Elastizität

Abhilfe: Stopfen oder Wellfeder austauschen

(4) Phänomen: Stecker und Buchse können nicht zusammengesteckt werden

Ursache: Missbrauch, Nichtübereinstimmung der Schlüsselposition

Fehlerbehebungsmethode: Erzwingen Sie bei diesem Fehler kein Stecken, überprüfen Sie die Lochanordnung und die Keilposition und führen Sie die korrekte Steckung durch

3. Schlechte Isolierung.

(1) Phänomen: Kurzschluss, Isolationswiderstand außerhalb der Toleranz

Ursachen: hohe Feuchtigkeit in der Einsatzumgebung, starke Verschmutzung, Wasser oder andere Flüssigkeiten, die in das Innere des Isolators eindringen, überschüssiges Metall, das in das Innere fällt

Beseitigungsmethode: Verbesserung der Nutzungsumgebung, Fremdüberschuss mit Alkohol waschen, mit Heißluft trocknen

(2) Phänomen: Der Isolator ist gebrochen

Ursachen: Zu hohe Steckkraft, innerer Defekt des Isolators, Beschädigung durch äußere Gewalteinwirkung

Abhilfe: Stecker oder Isolator ersetzen

4. Schlechter Kontakt.

(1) Phänomen: Der Kontaktwiderstand steigt

Ursachen: Der positive Druck des Kontaktteils ist reduziert, der elastische Teil ist verformt und die Buchse ist locker

Abhilfe: Kontakte austauschen

(2) Phänomen: Das Kontaktstück berührt sich nicht, wodurch der Leistungsschalter ausgelöst wird

Ursachen: Unsachgemäße Verwendung, dauerhafte Verformung des Wagenhebers aufgrund der Ausdehnung des Stifts oder Stifts mit großem Durchmesser

Abhilfe: Wagenheber ersetzen

(3) Phänomen: Der Vorhang des Kontaktstücks bewegt sich

Ursache: Kontaktgröße außerhalb der Toleranz, Backenschaden

Abhilfe: Stecker oder Kontakt tauschen

(4) Phänomen: Die Schaltung ist ein- und ausgeschaltet

Ursachen: Nichtmetallischer Überstand zwischen den Kontakten oder Schichtwiderstand außerhalb der Toleranz, die Buchse ist nach mehrmaligem Stecken und Ziehen bleibend verformt und die Elastizität der Kontakte ist unzureichend

Abhilfe: 1. Mit Alkohol reinigen und mit Heißluft trocknen; 2. Hin- und Herstecken und -trennen, um den Oxidfilm zu zerstören, damit er die Anforderungen erfüllt; 3. Ersetzen oder schneiden Sie die Kontaktteile.

(5) Phänomen: Der Draht ist beschädigt oder gebrochen, was zu einem offenen Stromkreis führt

Ursachen: Zu starke Belastung einzelner Drähte beim Wickeln des Kabelbaums, die Drahtkonfektionierung berücksichtigt nicht den zufälligen Positionsunterschied zwischen den Drähten, um einen Spielraum zu lassen, der Abschlussprozess ist schlecht, es gibt virtuelles Schweißen und virtuellen Druck und das Draht wird durch falsche Montage nicht geklemmt. Kabelclips

Abhilfe: durch neue Kontakte ersetzen (crimpen), neu verlöten (löten), Kabelbaum begradigen

Kontaktiere uns
Rufen Sie an oder besuchen Sie uns.
  • Familien-oder Nachname
                
    Eric Wu
  • Name der Firma
                
    Shenzhen MOCO Interconnect Co., Ltd.
  • Email
                
    eric@mocosz.com
  • TEL
                
    +86 134 1096 6347


Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English
Türkçe
हिन्दी
Gaeilgenah
русский
Português
한국어
日本語
italiano
français
Español
Deutsch
العربية
Polski
Nederlands
Latin
עִברִית
Aktuelle Sprache:Deutsch